Berufe sehen und verstehen – Vlog

Elektroniker – Automatisierungstechnik

Loading the player...

Ob große oder kleine automatisierte Industrieanlagen – ohne die Elektroniker für Automatisierungstechnik würden sie nicht funktionieren. Sie richten komplexe, computergesteuerte Systeme ein und sind die Facharbeiter der Industrie 4.0

Jobs und Ausbildungen für  Elektroniker für Automatisierungstechnik gibt es in / bei:

  • Herstellern von industriellen Prozesssteuerungseinrichtungen
  • Betrieben der Elektroinstallation
  • technischen Gebäudeausrüstern
  • Wasser- und Klärwerken
  • Recyclinganlagen der Abfallwirtschaft
  • Unternehmen, die Automatisierungslösungen entwickeln, herstellen oder einsetzen
  • Firmen der Elektroindustrie oder des Maschinenbaus
  • Automobilindustrie
  • chemische Industrie
  • Kunststoff verarbeitenden Betrieben

Aufgaben

  • Betreuen von Automatisierungssystemen
  • Analysieren, entwerfen,  ändern und erweitern von Automatisierungssystemen
  • Überwachen, Warten und Betreiben von Anlagen
  • Programmieren
  • Installieren, Konfigurieren und Einstellen der Geräte
  • Integration von Systemen in größere Anlagen
  • Analysieren von Störungen
  • Einweisen in die Bedienung

Schulabschluss

Realschulabschluss / Mittlere Reife, Fachabitur, Abitur

Voraussetzungen

  • Spaß am Kundenkontakt.
  • handwerkliches Geschick (z.B. mit Werkzeugen)
  • logisches Denken (z.B. beim Umgang mit Rechnern)
  • Sorgfalt (z.B. beim Prüfen der elektrischen Schutzfunktionen )
  • Umsicht (z.B. bei der Arbeit mit Stromleitungen/laufenden Maschinen)

wichtige Schulfächer

  • Mathematik (z.B. Widerstände darstellen)
  • Englisch (z.B. viele Bedienungsanleitungen sind Englisch)
  • Physik (z.B. Aufbau und Funktionsweise von Bauteilen verstehen)
  • Werken/Technik (z.B. Geräte bedienen)
  • Informatik (z. B. Programmierung)

Praktikum: Nicht vorgeschrieben, aber in der Regel empfohlen.

Dresscode: Arbeitskleidung/Schutzkleidung

Besonderheiten

Die Ausbildung wird mit einer gestreckten Abschlussprüfung abgeschlossen. Der erste Teil der Prüfung (vor dem Ende des 2. Ausbildungsjahres) zählt 40%, der 2. Teil der Prüfung findet am Ende der Ausbildung statt (60% der Abschlussnote).

Weiterbildungsmöglichkeiten

Industriemeister – Elektrotechnik, Prozessmanager – Elektrotechnik


ähnliche Berufe | Filme zum gleichen Beruf

Links | Info-Tipps