VideoBlog – Ausbildung | Studium | Beruf

Gärtner – Staudengärtnerei

  • Die Ausbildung zum Gärtner Staudengärtnerei dauert 3 Jahre.
  • Berufsbezeichnungen: Gärtnerin Staudengärtnerei / Gärtner Staudengärtnerei

Ausbildungsbörsen

 

Spezialisten in Sachen Stauden sind die Staudengärtner. Sie züchten und pflegen die Pflanzen, die Jahr um Jahr aufs Neue erblühen.

Aufgaben:

  • Mehrjährige Staudenpflanzen kultivieren und züchten (z.B. Blumen wie Rittersporn, Gräser, Farne oder Wasserpflanzen).
  • Die Böden je nach Anspruch der Pflanzen vorbereiten, bearbeiten und pflegen.
  • Mutterpflanzen pflegen und Jungpflanzen durch Aussaat, Teilung oder durch Stecklinge ziehen.
  • Stecklinge setzen und Pflanzen düngen.
  • Pflanzen nach Schädlingen kontrollieren und die Schädlinge ggf. bekämpfen.
  • Die Pflanzen sowohl in Gewächshäusern als auch in Freilandbeeten bis zur Verkaufsgröße heranziehen.
  • Sie für den Verkauf vorbereiten und vermarkten.
  • Kunden über die Anforderungen der Pflanzen informieren.ufen.

Voraussetzungen:

  • Sorgfalt (z.B. Schädlingsbekämpfung)
  • Spaß am Kundenkontakt (z.B. Beratung der Kunden)

Schulabschluss: Hauptschulabschluss, Realschulabschluss / Mittlere Reife, Fachabitur, Abitur

Körperliche Voraussetzungen: körperliche Fitness ist notwendig (z.B. graben)

wichtige Schulfächer:

  • Biologie (Interesse an Botanik und Vorgängen in der Natur)
  • Chemie (z.B. für die Auswahl der richtigen Schädlingsbekämpfungsmittel)

Praktikum: Nicht vorgeschrieben, aber in der Regel vorausgesetzt.

Dresscode: Arbeitskleidung

Besonderheiten: Die Arbeit findet hauptsächlich im Freien statt. Alternative Berufsbezeichnung ist: Staudengärtner. Die Ausbildung zum Gärtner ist in sieben Fachrichtungen möglich: Baumschule, Friedhofsgärtnerei, Garten- und Landschaftsbau, Gemüsebau, Obstbau, Staudengärtnerei, Zierpflanzenbau.

Nachteile in der Ausbildung Gärtner Staudengärtnerei: Auch bei schlechtem Wetter draußen arbeiten müssen.


zuständige Gewerkschaften / Verbände:

IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU im DGB)

Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner e.V. (AdJ)

Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG)

Verband der Landwirtschaftskammern e.V.