Berufe sehen und verstehen – Vlog

Geowissenschaftler

Loading the player...

Ausbildungsbörsen

Ausbildungsbetriebe


Geowissenschaften sind eine Naturwissenschaft und setzen ein Studium im Bereich voraus.

Geowissenschaftler sind Naturwissenschaftler mit Studium und beschäftigen sich mit der Nutzbarmachung der Natur für uns Menschen. Dafür reisen sie in der Welt herum und nehmen Proben? Ganz so einfach ist es nicht, denn zum Beruf gehört einiges mehr. Auch wenn viele Geowissenschaftler noch immer einen Teil ihrer Arbeit in der Welt unterwegs sind und Proben entnehmen – ein großer Teil der Arbeit findet mittlerweile im Büro statt. Denn die Proben und Messungen müssen ausgewertet werden und konkrete Aktionen aus den Ergebnissen gezogen werden.

Geowissenschaftler sind die Verantwortlichen für Rohstoff- und Energiegewinnung in unserer Welt. Dabei sind sie extrem interdisziplinär, arbeiten in und mit den verschiedensten Disziplinen zusammen.

Leider konnten wir sie nicht zu einer ihrer Expeditionen nach Tansania begleiten, aber die Freude am Beruf haben wir ihnen trotzdem ansehen können. Besonders spannend ist hierbei die Bandbreite an Projekten und Aufgaben. Auf der einen Seite bestimmt das Team mit ihrer Arbeit den perfekten Standort für Geothermie-Kraftwerke. Andererseits haben sie aber auch immer wieder Projekte, mit denen sie die Arbeit von Geowissenschaftlern allgemein weiter entwickeln. So arbeitet Dorothea  im Bereich „Forschung und Entwicklung“ an einer neuartigen Methode zur automatisierten Probenentnahme bei Bohrungen, um Fehlerquellen der manuellen Probenentnahme minimieren zu können.


mehr Info

Fachbereich der Universität Hamburg