Berufe sehen und verstehen – Vlog

Industrieelektriker – Betriebstechnik

  • Die Ausbildung zum Industrieelektriker Betriebstechnik dauert 2 Jahre.
  • Berufsbezeichnungen: Industrieelektrikerin Betriebstechnik / Industrieelektriker Betriebstechnik

Ausbildungsbörsen

Industrieelektriker FR Betriebstechnik sorgen dafür, dass die elektrischen Systeme und Anlagen immer funktionieren.

Aufgaben:

  • Elektrische Anlagen installieren, in Betrieb nehmen und warten (z.B. Verschleißteile austauschen, Schutzeinrichtungen prüfen).
  • Die Anlagen oder Anlagenteile sicher transportieren.
  • Standorte von Anlagen prüfen und Befestigungen planen.
  • Die Anlagen aufstellen/befestigen/montieren.
  • Geräte einbauen (z.B. Steuer- oder Messgeräte) und verdrahten sowie Verkleidungen und Isolierungen anbringen.
  • Maschinen und Anlagen anschließen, einstellen, prüfen und an den Kunden übergeben.

Voraussetzungen:

  • handwerkliches Geschick (z.B. Komponenten einbauen)
  • Sorgfalt (z.B. beim systematischen Suchen von Fehlern oder Störungen)
  • Umsicht (z.B. bei der Arbeit mit stromführenden Anlagen)
  • logisches Denken (z.B. komplexe Systeme entwerfen und montieren)

Schulabschluss: ohne Schulabschluß, Hauptschulabschluss, Realschulabschluss / Mittlere Reife, Fachabitur, Abitur

wichtige Schulfächer:

  • Mathematik (z.B. elektrischen Größen berechnen)
  • Informatik (z.B. mit Hard- und Software arbeiten)
  • Physik (z.B Aufbau und Funktionsweise von elektrischen Anlagen)
  • Werken z.B. (handwerkliches Geschick)

Praktikum: Nicht vorgeschrieben, aber in der Regel empfohlen.

Dresscode: Arbeitskleidung/Schutzkleidung

Vorteile in der Ausbildung Industrieelektriker Betriebstechnik: Kurze Ausbildung, die bei Bedarf ausgeweitet werden kann.

Zukunftsperspektiven im Beruf Industrieelektriker Betriebstechnik: Nach der erfolgreichen Abschlussprüfung kann die Ausbildung in einem darauf aufbauenden Ausbildungsberuf der Elektroindustrie fortgesetzt werden (dann Einstieg direkt ins dritte Ausbildungsjahr).


zuständige Gewerkschaften / Verbände:

VDMA Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.

Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. (VDE)

Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) e.V.

Gesamtmetall – Gesamtverband der Arbeitgeberverbände der Metall- und Elektro-Industrie

Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstech. Handwerke (ZVEH)

IG Metall (IGM)

ver.di – Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Medien, Kunst u. Industrie FB8

Ausbildungsoffensive Bayern