Berufe sehen und verstehen – Vlog

Textillaborant

Loading the player...
Ausbildungsbörsen

Ausbildungsbetriebe


  • Die Ausbildung zum Textillaborant  dauert 3,5 Jahre.
  • Berufsbezeichnungen: Textillaborantin / Textillaborant
  • Was kann man verdienen?

Textillaboranten sind die Prüfinstanz in der Textilindustrie. Sie untersuchen und analysieren Textilien und Stoffe auf ihre chemischen und physikalischen Eigenschaften. Und weil sie das können, sind sie auch an der Produktentwicklung beteiligt.

Aufgaben

  • Eingangskontrolle von Waren und Produkten
  • Textilproben auf chemische Belastungen untersuchen
  • Eigenschaften von Stoffen prüfen
  • Rezepturen entwickeln
  • Wasser und Abwasser prüfen
  • Produktionsverfahren prüfen

Voraussetzungen

  • Interesse am Umgang mit Materialien
  • naturwissenschaftliches Verständnis
  • gute Auffassungsgabe

Schulabschluss: Realschulabschluss / Mittlere Reife, Fachabitur, Abitur

Körperliche Voraussetzungen: Ein wenig fit sollte ihr sein, das ist kein Bürojob und es wird viel gestanden.

wichtige Schulfächer

  • Chemie
  • Physik
  • Mathematik
  • Englisch

Praktikum: Nicht vorgeschrieben, aber in der Regel empfohlen.

Weiterbildung:  Bachelor oder Master of Sciences Studium


mehr Info | zuständige Gewerkschaften / Verbände