VIDEO | Ausbildung | Berufe | Tipps | Info

Duale Berufsausbildung hat ein positives Image! Keine Kommentare

 

Das ist das Ergebnis einer Umfrage des BIBB (Bundesinstitut für Berufsbildung) unter 1.200 Berufsbildungsfachleuten. Danach halten knapp 70 % der befragten Expertinnen und Experten das Image der dualen Berufsausbildung für positiv; weitere rund 23 % schätzen es sogar als sehr positiv ein.

Auch wenn die Befragten der dualen Berufsausbildung ein positives Image bescheinigen, heißt das nicht, die Hände in den Schoß zu legen. Attraktivitätssteigernde Ideen sind auch in Zukunft nötig, um Jugendliche für eine duale Berufsausbildung zu gewinnen:

  • Ausbau der Berufsorientierung an allgemeinbildenden Schulen
  • Erhöhung des Praxisanteils in der Ausbildung
  • Professionalisierung des ausbildenden Personals.
  • Anhebung der Ausbildungsvergütung
  • bessere Abstimmung der Lehrpläne zwischen Berufsschulen und Betrieben
  • persönliche Begleitung der Auszubildenden durch Mentoren