Ausbildung | Duales Studium | Beruf | VIDEO

INTAS – Lehrstellenvermittlung und Ausbildungsservice der Handelskammer Hamburg Keine Kommentare

Integrierter Ausbildungsservice

Loading the player...

INTAS – Integrierter Ausbildungsservice, so nennt sich die Lehrstellenvermittlung der Handelskammer Hamburg. Eine geniale Möglichkeit, sich parallel auf mehrere Ausbildungsplätze zu bewerben.

Was bietet INTAS dir, wenn du einen Ausbildungsplatz suchst?

Durch INTAS kannst du mit nur einem Bewerbungsverfahren mehrere Ausbildungsbetriebe gleichzeitig ansprechen. Viele Ausbildungsplatzangebote werden ausschließlich über INTAS angeboten und erscheinen nicht in weiteren Lehrstellenbörsen. Das Auswahlverfahren bietet dir die Chance, deine Stärken und Schwächen kennenzulernen. Dieses Wissen wird dir bei allen Vorstellungsgesprächen nützlich sein.

Wie funktioniert INTAS?

Nach Durchlauf unseres Auswahlverfahrens und eines persönlichen Interviews wird dein Bewerberprofil in den INTAS-Pool aufgenommen. Entspricht deine Qualifikation dem Anforderungsprofil eines Ausbildungsbetriebs vermitteln wir dir ein Vorstellungsgespräch.

Was machen wir genau:

  • Sichtung von Bewerbungsunterlagen
  • Durchführung von Bewerbungstests
  • Auswahlgespräche nach Berufsgruppen
  • Aufnahme in den INTAS-Pool
  • Akquisition von Ausbildungsbetrieben
  • Abgleich mit dem betrieblichen Anforderungsprofil
  • Vermittlung von Vorstellungsterminen
  • Beratung bei allen Ausbildungsfragen

Für Ausbildungsplatzsuchende ist dieser Service natürlich kostenlos!

Jetzt anmelden zur Teilnahme an einem INTAS-Bewerbungstest

Warum ist INTAS für Ausbildungsbetriebe gut?

INTAS übernimmt die Auswahl der passenden Bewerber für den Ausbildungsbetrieb. Anhand von Qualifikationstests und Interviews werden Bewerberprofile erstellt. Geeignete Bewerber werden ausgewählt und vermittelt .
INTAS erledigt die Vorauswahl, macht Bewerbungstests und führt Interviews. INTAS erstellt den Berufsausbildungsvertrags und übernimmt die Anmeldung an der Berufsschule.

Was macht INTAS für Unternehmen:

  • Ausbildungsplatzsuchenden finden
  • Bewerbungsunterlagen sichten
  • Bewerbungstests (Allgemeinwissen, Mathematik, Deutsch, Englisch,…) durchführen
  • Auswahlgespräche nach Berufsgruppen
  • Aufnahme in den INTAS-Pool
  • Abgleich mit dem betrieblichen Anforderungsprofil
  • Präsentation von Bewerbern
  • Betreuung während der Ausbildung
  • Unterstützung in administrativen Fragen (z.B. Vertragsvorbereitung, Eintragung in das Berufsausbildungsverzeichnis, Anmeldung zur Berufsschule, Vermittlung bei Konflikten)

Kosten (nur für Unternehmen):

Neukunden zahlen eine Basispauschale von 150 Euro und 150 Euro Erfolgsprämie pro eingetragenen Ausbildungsvertrag. Im Standardpreis werden 250 Euro Basispauschale und 150 Euro Erfolgsprämie pro eingetragenen Ausbildungsvertrag in Rechnung gestellt.

Für Jugendliche ist die Vermittlung natürlich kostenfrei (Stand September 2015).

INTAS – Anmeldeformular für Unternehmen

Kontakt

Stephanie Anders
+49 40 36138-780
+49 40 36138-61780 (Fax)
stephanie.anders@hk24.de


mehr Info:

Bewerben – das Bewerbungsgespräch (Teil 1)

Bewerben – das Bewerbungsgespräch (Teil 2): Reden und Zuhören

Ausbildungsbegleitende Hilfen der Arbeitsagentur

Ausbildung ohne Schulabschluss