VIDEO | Ausbildung | Berufe | Tipps | Info

Bauzeichner Keine Kommentare

Loading the player...

  • Die Ausbildung zum Bauzeichner dauert 3,5 Jahre.
  • Berufsbezeichnungen: Bauzeichner/in

Ausbildungsbörsen

 

Bauzeichner erstellen maßstabsgerechte Zeichnungen, Pläne und andere bautechnische Unterlagen für den Architekturbau, den Ingenieurbau sowie den Tief-, Straßen- und Landschaftsbau, also für Häuser, Brücke, Straßen und alle anderen Bauwerke. Sie setzen die Entwurfsskizzen und Vorgaben von Architekten und sowie Bauingenieuren um und schaffen damit die Grundlage für eine einwandfreie Bauausführung. Bauzeichner sind hauptsächlich bei Bauämtern, Architektur- und Ingenieurbüros sowie bei Baufirmen mit eigener Planungsabteilung beschäftigt. Darüber hinaus bieten z.B. Bauträger oder Fertigteilhersteller für das Baugewerbe weitere Beschäftigungsmöglichkeiten.
Um Ihren Job zu erledigen, arbeiten Bauzeichner fast ausschließlich am Computer mit CAD-Programmen. Der Beruf beschränkt sich aber nicht nur auf die zeichnerische Arbeit, es werden auch einige fachspezifische Berechungen durchgeführt, dazu gehört zum Teil auch die Bedarfsermittlung an Baustoffen für die Baustelle. Bauzeichner sind auch die Verwalter der Pläne und die Herren der Zeichnungsversionen, ein extrem wichtiger Bestandteil des Berufes, der einen gehörigen Ordnungssinn verlangt.

Im dritten Jahr finden spezialisierst Du Dich in einer der Sparten 1. Architektur 2. Ingenieurbau oder 3. Tief-, Straßen- und Landschaftsbau.

Aufgaben:

  • Mit Hilfe von CAD-Programmen bautechnische Unterlagen für Häuser, Brücken, Straßen, usw. erstellen.
  • Grundrisse, Schnitte und Ansichten anfertigen.
  • Entwürfe in Bau – und Ausführungszeichnungen umsetzen.
  • Technische Vorschriften dabei beachten.
  • Den Bedarf an Baumaterial berechnen.
  • Andere fachspezifische Berechnungen durchführen.
  • Bauten vermessen.

Schulabschluss: Realschulabschluss / Mittlere Reife, Fachabitur, Abitur

Praktikum: Nicht vorgeschrieben, aber in der Regel empfohlen.


zuständige Gewerkschaften / Verbände:

IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU im DGB)

ver.di (im DGB)

Bundesfachgruppe Hochbau im ZDB

Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI)

Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V.

Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB)

Link zum Rahmenlehrplan / Verordnung über die Berufsausbildung zum Bauzeichner