VideoBlog – Ausbildung | Studium | Beruf

Augenoptiker

Loading the player...

Die Ausbildung

Augenoptiker kümmern sich nicht nur darum, dass wir gut sehen, sondern auch, dass wir gut aussehen. Sie korrigieren unsere Fehlsichtigkeiten durch Brillen und Kontaktlinsen. Beraten uns bei der Auswahl der richtigen Brille und stellen sie auch in guter alter Handarbeit für uns her. Augenoptiker sind also nicht nur Brillenverkäufer, sondern gestandene Handwerker.

Die Fakten

Wo kann man lernen und arbeiten?

Jobs und Ausbildungen gibt es im Augenoptikerhandwerk, in der augenoptischen Industrie und in der Feinmechanik.

Was machen Augenoptiker?

  • Kunden beraten, sowohl was die Sehhilfe selbst, als auch was ihre modische Wirkung betrifft.
  • Die Sehstärke von Kunden überprüfen.
  • Die richtigen Kontaktlinsen für die Augen der Kunden feststellen und empfehlen.
  • Mehrstärken- und Gleitsichtgläser messen und die Bezugspunkte festhalten.
  • Unbearbeitete Brillengläser auf ihre Qualität bewerten, die und in Form schneiden, schleifen und die Gläser in den Fassungen befestigen.
  • Brillen reparieren sowie Reklamationen entgegen nehmen und bearbeiten.
  • Verkaufsfördernde Präsentationen und Aktionen planen, vorbereiten und durchführen.
  • Kaufmännisch arbeiten (z.B. Aufträge annehmen, Rechnungen schreiben, Buchungen durchführen)
  • Auswahl der passenden Gläser nach Werten, schleifen der Gläser und einsetzen in die Fassung, Anpassung der Brille an den Kopf des Kunden.
  • Typ- und stilgerechte Beratung des Kunden
  • Verkauf von anderen optischen Geräten z.B. Ferngläser, kaufmännische Arbeiten und Buchhaltung.

Voraussetzungen

  • sorgfältig arbeiten (z.B. die Sehstärke genau messen)
  • Spaß am Kundenkontakt (z.B. Beratung der Kunden)
  • Interesse für Mode und Styling
  • keine Angst vor Zahlen haben (kaufmännischer Teil des Berufs)
  • gerne handwerken (z.B. Brillengläser in Fassungen einpassen)

Empf. Schulabschluss

Hauptschulabschluss, Realschulabschluss / Mittlere Reife, Fachabitur, Abitur

Praktikum: Nicht vorgeschrieben, aber in der Regel empfohlen.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Augenoptikermeister


ähnliche Berufe | Filme zum gleichen Beruf

Links | Info-Tipps

  • Zentralverband der Augenoptiker (ZVA)
  • Kampagne des Südwestdeutschen-Augenoptiker-Verbandes:
    www.be-optician.de – Hier findet Ihr auch Ausbildungsplätze für die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, NRW, Rheinland-Pfalz und das Saarland. Tipps zur Bewerbung und gute Informationen zum Berufsbild.

Bücher | PDFs | Apps

Seitenanfang